Instrumente aus meiner Werkstatt

Über diese Seite können Sie sich einige exemplarisch ausgewählte Orgeln, die in meiner Werkstatt gefertigt wurden, anschauen. 


Evangelische Kirche St. Peter , Syburg
St.Peter (Syburg)

Hauptwerk (Manual II)
Prinzipal 8´
Rohrflöte 8´
Oktave 4´
Holzflöte 4´
Oktave 2´
Mixtur 1 1/3´ 4-fach
Trompete 8´

Schwellwerk (Manual III)
Metallgedackt 8´
Salicional 8´
Prinzipal 4´
Blockflöte 4´
Gemshorn 2´
Quinte 2 2/3´
Terz 1 3/5´
Dulcian 8´
Tremulant



 

 

 

 

Pedal
Subbaß 16´
Oktavbaß 8´ (Transmission aus HW)
Rohrflöte 8´ (Transmission aus HW)
Oktave 4´ (Transmission aus HW)
Posaune 16´

ein Koppelmanual, Koppeln II-I, II-Ped, III-Ped, Mechanische Spiel- und Registertraktur

Gestaltung und Bau:
OBM Claus Sebastian



weitere Informationen

 

 

 

 


Katholische Pfarrkirche St. Marien, Wedel


Hauptwerk
Prinzipal 8´
Rohrflöte 8´
Oktave 4´
Blockflöte 4´
Oktave 2´
Mixtur 1 1/3´ 4-fach
Trompete 8´

 

Schwellwerk
Holzgedackt 8´
Holzprinzipal 4´
Gemshorn 4´
Schwiegel 2´
Quinte 2 2/3´
Terz 1 3/5´
Oktave 1´
Hautbois 8´
Tremulant (regulierbar)
Pedal
Subbaß 16´
Oktavbaß 8´ (Transmission aus  HW)
Rohrflöte 8´ (Transmission aus HW)
Oktave 4´ (Transmission aus  HW)
Fagott 16´
3 Normalkoppeln, Spieltraktur und Regierwerk mechanisch

 

Gestaltung und Bau:
OBM Claus Sebastian

 

weitere Fotos

 

 






Evangelische Kirche Lemwerder (Weser)

Manual (C - f´´´):
Metallgedackt 8´
Prinzipal 4´
Blockflöte 4´
Quinte 2 2/3´
Hohlflöte 2´
Terz 1 3/5´
Mixtur 2´ 4-fach
Pedal (C - f´):
Subbaß 16´
Pedalkoppel, Manualschleifenteilung, Gehäuse aus massivem Kiefernholz, Spieltraktur und Regierwerk überwiegend aus Holz

Gestaltung und Bau:
OBM Claus Sebastian

 

 

 






Ev.-Luth.Auferstehungskirche Nahe
Hauptwerk
Prinzipal 8´
Rohrflöte 8´
Oktave 4´
Hohlflöte 2´
Mixtur 2´  4-fach
Trompete 8´


Schwellwerk
Holzgedackt 8´
Blockflöte 4´
Prinzipal 2´
Sesquialtera 2 fach
Quinte 1 1/3´
Dulcian 8´
Tremulant (verstellbar)



Pedal
Subbaß 16´
Oktavbaß 8´
Choralbaß 4´
Fagott 16´ 

drei Normalkoppeln Spieltraktur und Regierwerk mechanisch

Orgelgehäuse aus Eschenholz, lasiert

Gestaltung und Bau:
OBM Claus Sebastian






Evangelische Kirche St.Thomas , Geesthacht
Hauptwerk (Manual I)
Prinzipal 8´
Gemshorn 8´
Oktave 4´
Gedacktflöte 4´
Flachflöte 2´
Mixtur 2´ 4-fach

 

Schwellwerk (Manual III)
Holzgedackt 8´
Rohrflöte 4´
Prinzipal 2´
Quinte 2 2/3´
Terz 1 3/5´
Sifflöte 1´
Cromorne 8´
Tremulant (regulierbar)

Pedal
Subbaß 16´
Flötbaß 8´
Choralflöte 4´
Nachthorn 2´

Manual I als Koppelmanual, Koppeln II-I, II-Ped, III-Ped, Mechanische Spiel- und Registertraktur.

Gestaltung und Bau:
OBM Claus Sebastian


 

 






Friedhofskapelle Lübeck-Travemünde
Disposition
Rohrflöte 8´ 
C-H aus Eichenholz
Prinzipal 4´
Waldflöte 2´
Spitzquinte 1 1/3´
1 Manual, 51 Tasten C - d´´´ Gehäuse aus Eiche, natur, gewachst, Schleiflade


Gestaltung und Bau:
OBM Claus Sebastian

 






Truhenorgel der St.Cosmae Kirche, Stade
Disposition
Holzgedackt 8´
Holzflöte 4´
Prinzipal 4´
Oktave 2´
Quinte 2 2/3´ ab c´
Transponiervorrichtung für 415 bzw. 440 Hz, Schleifenteilung bei c´ bzw. cis´
Tonumfang: H - d´´´


Gestaltung und Bau:
OBM Claus Sebastian







Friedenskirche Siek

Prospektgestaltung: Architekt Prof. Bernhard Hirche, Hamburg

Disposition:

Hauptwerk C - g''' (2. Manual) Schwellwerk C - g''' (3. Manual) Pedal
Prinzipal  8' Bourdon  16' Subbass  16'
Rohrflöte  8' Hohlflöte  8' Prinzipalbass  8'
Oktave  4' Salicional  8' Choralbass  4'
Spitzflöte  4' Vox celeste  8' Posaune  16'
Quinte  2  2/3' Prinzipal  4' Trompete  8'
Oktave  2' Traversflöte  4'
Mixtur  1  1/3' Nasard  2  2/3'
Trompete  8' Flageolet  2'
Terz  1  3/5'
Quinte  1  1/3'
Hautbois  8'
Trompette harmonique  8'
Tremulant
  1. Manual = Koppelmanual  
  Koppeln: II / Ped., III / Ped., II / I ab  
  Spieltrakturen für die Manuale, das Pedal und die Koppeln mechanisch, in Holzbauweise  
  Registratur und Spielhilfen elektrisch  
  Setzerkombinationen (2.048) elektronisch  


Auferstehungskirche Reppenstedt
 

Disposition:

Hauptwerk  C - g ''' Schwellwerk  C - g '''
Prinzipal  8' Metallgedackt  8'
Rohrflöte  8' Gambe  8'  C-H mit Gedackt  8' zusammengeführt
Oktave  4' Rohrflöte  4'                  
Blockflöte  4' Flageolet  2'
Oktave  2' Quinte  2  2/3'
Mixtur  1  1/3'  4-fach Terz  1  3/5'
Trompete  8' Quinte  1  1/3'
Scharff  1'  2-fach
Pedal  C - f  
Subbass  16' Tremulant
Gedackt  8'  
Oktave  4'      Transmission aus dem HW Koppeln: II / I, II / Ped., I / Ped.
Trompete  8'  Transmission aus dem HW
  Gestaltung und Bau:
  OBM Claus Sebastian
 
   

Orgel der DRK-Augusta-Schwesternschaft in Lüneburg

Disposition:

Rohrflöte  8'

Prinzipal  4'

Blockflöte  4'

Flageolet  2'

Quinte  1 1/3'

Tonumfang:

Manual: C - g'''
mit angehängtem Pedal: C - f'
Gestaltung und Bau:
OBM Claus Sebastian